1945

In diesem Feuerlöschteich lernten mehrere Kinder der Häuser an der nahen Gießereistraße das Schwimmen. In einem Fall wurde ein Mädchen an einem Seil von ansässigen Soldaten in den Teich "katapultiert", sozusagen ins kalte Wasser geworfen. Fortan konnte es schwimmen.

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de