1945

Späte 1950er Jahre

Grobe Darstellung des Grundrisses der Rundturmserie. Die Proportionen der einzelnen Schleusengänge variieren. Beispielsweise die beiden kleinen Rundtürme in der Stadtparkkolonie weisen eine Druckschleuse (Splitterschutzgang) auf, wie hier dargestellt.

Die Königin-Luise-Schule / Aufnahmen von 1935 bis 1945:

Blick vom Dachterrassenbereich nach Nordwest / oben und von der Marine-Intendantur schräg gegenüber der Schule nach Ost / unten...

Blick nach Osten auf den Schulhof hinter dem Hauptgebäude von eben diesem aus...

Hier stand später der Rundbunker...

Hier auf dem Schulhof, rechts gerade außerhalb des Aufnahmebereiches befand sich der kleine Rundbunker. Wir suchen nach zeitgenössischen Nahaufnahmen des Schutzbaues.

Die Schulglocke der Königin-Luise-Schule überstand die Kriegszeit und existiert bis heute. - Im Neuen Gymnasium Wilhelmshaven.

 

2014

Oben: Der ehemalige Südbereich des Schulhofes. Die erkennbare neuzeitige Parkplatz-Begrenzungskante unten links im Bild: Kurioserweise wohl in fast gleicher Krümmung wie die damalige südöstliche Bunkerwand, hier nur etwa 4 Meter nach Nordwesten versetzt. Der Bunker befand sich genau in der Bildmitte.

2015

Der Erweiterungsbau der Stadtbibliothek. Seinerzeit, als es diesen noch nicht gab, mussten Büchereibesucher ihre Kraftfahrzeuge in einem Schwenk am Bunker vorbei genau hier durch diesen Bereich des späteren Neubaues steuern, um zum Parkplatz zu gelangen.

Nachtrag 23.02.21:

Die Situation um den Bunker muss korrigiert werden. Er hat den Neubau der Volkshochschule samt Stadtbücherei / heute Stadtbibliothek Anfang der 1960er Jahre überstanden und existierte wohl sogar noch bis in die frühen 1980er Jahre am beschriebenen Standort. Damals gab es den östlichen Erweiterungsanbau der seinerzeitigen Stadtbücherei noch nicht. Besucher mussten zum östlichen Parkplatz hinter dem Gebäude einen Linksschwenk machen, am Rundbunker vorbei. Dieser war später dann mit Gebüsch umwachsen. Ein Foto (WZ, 23.02.21 / Seite 1) zeigt den Bunker wohl Mitte der 1960er Jahre mit dunkler Spitzkuppel und hell bemalter Wand.

2021

Oben: Situation am 23.02.21

Unten: Montagen - So stellt sich die Situation ohne östlichen Büchereianbau bezüglich des WZ-Bildes vom 23.02.21 dar. In den 1960er Jahren wird die Perspektive ähnlich ausgesehen haben. Als Vorlage für die Montage diente Rundbunker Hafenschule.

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de